Schlagwort-Archiv: Steiermark

Spielfeld: „Geschossen hat so ein Tätowierter“

„Ich hab gedacht hier wird es furchtbar laut sein, aber das ist ja gar nicht so. Stell dir vor sie würden die Unsrigen so einpferchen, da würd‘ es anders zugehen,“ kommentiert eine schaulustige Anrainerin das Geschehen am Grenzübergang Spielfeld. Zwei Polizistinnen versuchen die vier älteren Personen zwar vom Platz zu verweisen, die Pensionisten lassen sich jedoch von einem kurzen Blick nicht abhalten. Mann will ja wissen, was passiert. „Ich versteh das nicht“, sagt die Polizistin. „Das ist unmenschlich. Ich wäre heute lieber daheim bei meiner Familie.“ Von oben, von der Autobahn, ist der Flüchtlingsstrom, der sich über den alten Grenzübergang auf der etwas tiefer gelegenen Bundesstraße zwängt, gut zu beobachten.

unnamed

Weiterlesen

HC Strache in den Räumlichkeiten des FP Parlamentsklubs am Tag der Nationalratswahl 2013. Wien.

Warum jedes XFPÖ meiner Meinung nach ein Rückschritt ist!

Die Steiermark und das Burgenland haben gewählt. In der Steiermark konnte die FPÖ tatsächlich einen historischen Wahlsieg einfahren. Dort wo ich herkomme (aus dem Bezirk Voitsberg), kann man gar von einer blauen Hochburg sprechen – die FPÖ steht bei rund 30%. Der hohe Anteil regt zum Nachdenken an und ist fast zum Heulen. Warum?

HC Strache in den Räumlichkeiten des FP Parlamentsklubs am Tag der Nationalratswahl 2013. Wien.

HC Strache in den Räumlichkeiten des FP Parlamentsklubs am Tag der Nationalratswahl 2013. Wien.

Weiterlesen